Herzlich Willkommen!

default alt. text
Wir sind eine 2-zügige Oberschule der Stadt Limbach-Oberfrohna im Landkreis Zwickau. Unser Schulstandort zeichnet sich durch eine ruhige Lage im Stadtteil Oberfrohna aus. Die Schule ist durch mehrere Buslinien gut zu erreichen. Zur Zeit lernen an der Schule 240 Schülerinnen und Schüler und 22 Lehrerinnen und Lehrer bringen den Schülern allerlei Wissenswertes bei.

Unsere Partnerschule ist das Gymnasium Zlin in Tschechien.

Wenn Sie GoogleEarth installiert haben, können Sie diesen Placemark nutzen um zu unserer Schule zu reisen. Oder Sie benutzen den Link zu Google Maps.

Tags: 

Zeugnisausgabe der 9 HS und 10 RS

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

für die 9 HS und die 10 RS findet am 10.07.2020 die feierliche Zeugnisausgabe statt.
Wegen der Coronabstandsbes­timmungen darf in der 10 Realschule allerdings nur eine Person teilnehmen. 

Bitte teilt/teilen Sie uns den Namen der Person bis zum Montag, den 29.06.2020 schrif­tlich mit.

Mundschutzpflicht

Liebe Schüler*innen,
bitte denkt daran, dass die Maskenpflicht trotz der vielen Lockerungen immer noch gilt.
Auch in der Schule ist eine Maske Pflicht!
Wenn ihr auf dem Gang unterwegs seid oder den Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhalten könnt, dann setzt die Maske bitte auf.
Während des Unterrichts braucht ihr sie nicht aufzusetzen. 

default alt. text https://i2.wp.com/…18.00.00.png?…

Bitte eigenen Mundschutz mitbringen!

Liebe Schüler*innen der Klasse 5 bis 8,

bitte bringt zu Schulbeginn einen eigenen Mundschutz mit!

Wer sich gerne selbt einen Munschutz nähen will, findet im Netz viele verschiedene Angebote. Hier ein paar Links:

  1. https://maskeauf.de/
  2. https://www.merkur.de/…3639430.html
  3. https://naehfrosch.de/…lber-naehen/


Wer keine Möglichkeit zum Nähen hat, findet hier noch eine unkompliziertere Anleitung

Planung des Unterrichtes ab dem 18.05.2020

Für den Wiedereinstieg der Klassen 5 bis 8 gilt für unsere Schule folgendes Modell:

18. – 20.05.20:

Für diese kurze Woche werden keine neuen Aufgaben über den Aufgabenpool erteilt. Die Schüler arbeiten vergangene Aufgaben auf.

Die Schüler 9 HS und 10 kommen am Montag, 18.05.20 gestaffelt in die Schule (Prüfungsbelehrung, Foto, Bücherabgabe). Am 19. und 20.05.20 bereiten sie sich zu Hause selbstständig und intensiv auf ihre Prüfungen vor.

Die Schüler der Klassen 5 bis 9 RS werden nach Sonderplan unterrichtet. Jede Klasse wird (aus der räumlichen Situation heraus) in zwei Gruppen geteilt. Jede Klasse bekommt ein Zimmer zugewiesen, wo die Gruppen wechselseitig Unterricht haben werden. Die Schüler erfahren von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern, in welche Gruppe sie gehören und wann sie welchen Unterricht sie haben.

25. –29.05.20:

In dieser Woche beginnen die schriftlichen Prüfungen. An Tagen, wo schriftliche Prüfung ist, dürfen die Schüler Klassen 5 bis 9 RS nicht im Haus sein. Deshalb gilt für die Schüler 5 – 9 ein Sonderplan.

Zusätzlich werden Aufgaben im Aufgabenpool für die Fächer Info, WTH, TC, Mu, z.T Ku, Eth und Religion neu eingestellt.

Ab dem 02.06.20:

Jeder Schüler der Klassen 5 bis 9 hat pro Woche 2 Tage Präsenzzeit an der Schule und 3 Tage Lernzeit zu Hause. Jede Klasse bleibt in zwei Gruppen geteilt. So durchläuft jeder Schüler innerhalb von 2 Wochen fast alle schulischen Fächer (Ausnahmen sind Sport, Informatik, Kunst, WTH und TC). Jede Klasse bekommt ein Zimmer zugewiesen, wo die Gruppen wechselseitig Unterricht haben werden. Während der Lernzeit zu Hause werden Aufgaben der nicht unterrichteten Fächer und Hausaufgaben erledigt.

Seiten