Herzlich Willkommen!

default alt. text

Wir sind eine 2-zügige Mittelschule der Stadt Limbach-Oberfrohna im Landkreis Zwickau. Unser Schulstandort zeichnet sich durch eine ruhige Lage im Stadtteil Oberfrohna aus. Die Schule ist aber durch mehrere Buslinien gut zu erreichen. Zur Zeit lernen an der Schule 310 Schüler. 23 Lehrerinnen und Lehrer versuchen den Schülern allerlei Wissenswertes beizubringen.

Unsere Partnerschulen sind das Gymnasium Zlin in Tschechien und das Gymnasium Nr. 3 in Kluczbork Polen.

Im Schulporträt auf dem Bildungsserver des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus haben Sie zusätzlich zu unserer Homepage die Möglichkeit, sich weiterführend über unsere Bildungseinrichtung zu informieren.

Wenn Sie GoogleEarth installiert haben, können Sie diesen Placemark nutzen um zu unserer Schule zu reisen. Oder Sie benutzen den Link zu Google Maps.

Tags: 

Biocamp 2017

Vom 28.8. bis 31.8. 2017 nahmen 11 Schüler aus den Klassen7 und 8 am diesjährigen Biocamp in Töpelwinkel teil. Schon nach Ankunft im Objekt begannen die ersten Exkursionen. In einer Forellenzuchtanlage vor Ort wurde den Schülern der Zusammenhang von sauberen Gewässern und unseren einheimischen Fischen näher gebracht. Im Anschluss nahmen wir an einer Waldexkursion durch den Sachsenforst teil. Der Förster erläuterte anschaulich den Aufbau der sächsischen Wälder und die Aufgaben eines Försters. Dabei wurden verschiedene Wechselwirkungen zwischen Tieren und Bäumen offen gelegt und die vielfältige Aufgaben eines Waldes erklärt.
default alt. text

Kreisfinale Olympiacross 2017

Bei angenehmen Spätsommerwetter fand der diesjährige Olympiacross traditionell im Feriendorf „Hoher Hain“ am 19.09.17 statt. Unsere Schule nahm mit 15 Läufern daran teil und stellte sich der Konkurrenz zahlreicher Schulen des Sportkreises Zwickau/Ost. Siebenmal standen Sportler unserer Schule auf dem Siegerpodest und nahmen eine Medaille in Empfang.

default alt. text

Wir gratulieren unseren Läufern zu diesem hervorragenden Ergebnis!

Unsere Medaillengewinner waren:

7 Tage vereint mit guten Freunden

Vom 9. bis 15.9.2017 gingen 15 Schülerinnen und Schüler der Gerhart- Hauptmann- Oberschule gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, Sabine Wolf und Monika Freitag, auf große Reise. Bereits seit 21 Jahren wird eine Schulpartnerschaft zum Gymnasium „ Lesni Cvart“ im tschechischen Zlin mit gegenseitigen Besuchen gepflegt. Für eine anstrengende 9-stündige Zugfahrt wurde die Gruppe über 7 Tage lang entschädigt.

default alt. text
Tags: 

Limbach-Oberfrohnaer Schüler im Umwelteinsatz im Zschopautal

Auch in diesem Jahr beteiligten sich 14 biologiein­teressierte Schüler der Pestalozzischule und 11 Schüler der Gerhart- Hauptmann-Oberschule am Elbe-Schüler-Camp, das im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel bei Döbeln stattfand. Ziel dieser Umweltprojekte ist es, den Schülern die ökologischen Zusammenhänge in den Lebensräumen der Elbe und ihrer Einzugsgebiete nahezubringen. Dazu haben die Teilnehmer eine Waldexkursion durchgeführt und eine Forellenanlage besichtigt sowie biologische und chemische Wasseruntersuchun­gen in der Zschopau vorgenommen. Das Umweltmobil Planaria war mit vor Ort am Fließgewässer und die Mitarbeiterinnen ermöglichten mit ihrem Fachwissen und der umfangreichen technischen Ausstattung die exakten, fast wissenschaftlich durchgeführten Wasseruntersuchun­gen, bei denen die Schüler für die Zschopau eine Wassergüte 3 (auf einer Skala von 1–5) ermittelten. default alt. text

1. Stufe des Sächsischen Geographiewettbewerbs

Auch zu Beginn dieses Schuljahres wetteiferten die Schüler der Klassen 7 und 10 um den Titel „Schulsieger im Geographiewet­tbewerb“. Alle haben sich Mühe gegeben und die Geographie-Lehrerinnen würdigten und prämierten pro Klassenstufe die drei besten Schüler. Die erfolgreichsten Schüler waren:

  Klassenstufe 7 Klassenstufe 10
1. Veit Köhle Klasse 7a 1. Oliver Pohl Klasse 10b
2. Sandro Gebel Klasse 7b 2. Alejandro Romero Jorge Klasse 10b
3. Ariana Austel Klasse 7b 3. Luise Elstner-Riedel Klasse 10a

Veit aus der 7a und Oliver aus der 10b sind somit unsere Schulsieger und werden unsere Schule in der 2. Stufe des Wettbewerbs vertreten.

Die Geographie-Lehrerinnen gratulieren allen Platzierten recht herzlich.

Unsere Fußball-Mädchenmannschaft belegt den 3.Platz

Als Sieger des Regionalschulam­tsbereichs Zwickau im Fußball fuhr die Mädchenmannschaft WKII der Gerhart-Hauptmann-Oberschule am 30.05.2017 zum Landesfinale des Freistaates Sachsen. Im Turnier der Besten spielten wir gegen die Vertreter der anderen Regionalschulämter und belegten einen hervorragenden 3. Platz. Spielergebnisse:

Weißeritzgymnasium Freital (Dresden) – GHOS 3 : 4
GHOS – Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium Chemnitz 2 : 1
GHOS – Immanuel-Kant-Gymnasium Leipzig 2 : 4
GHOS – Sorbische Gymnasium Bautzen 0 : 3

Gratulation

default alt. text

Historische Schulbank glänzt in der Prüfung

default alt. text Anfang dieses Schuljahres entdeckte unsere Schulchronistin Frau Müller eine alte Schulbank im Keller. Leider war deren Zustand sehr desolat. Frau Müller fand jedoch in den beiden Schülern der Klasse 10b, Marvin Müller und Maiko Hüller, Helfer in der Not. In unermüdlicher Kleinarbeit und mit Hilfe unseres Schnitzers Herrn Lindner wurde das gute Stück aufgearbeitet und in Bestzustand gebracht.

Tags: 

Seiten